Datenschutz

Lübecker Hilfe e.V.

Dirk Stange
Am Flugplatz 4

23560 Lübeck

Telefon: 0451/5040563
E-Mail: dirk@akademie-luebeck.de

www.akademie-luebeck.de
 

Datenschutzerklärung von der Lübecker Hilfe e.V.

Durch die Verwendung dieser Website oder Anwendung stimmen Sie der in dieser Datenschutzrichtlinie beschriebenen Erhebung, Verwendung und Übertragung Ihrer Daten zu. 

Bei der Akademie zu Lübeck ist es das Bestreben, die privaten Daten unserer Benutzer zu schützen und eine sichere Benutzererfahren zu bieten. Diese Datenschutzrichtlinie beschreibt, wie Ihre personenbezogenen Daten erhoben, verwendet und gesichert werden, sowie Ihre Verwendung, des Zugriffs auf und der Korrektur Ihrer personenbezogenen Daten.

Unsere Datenschutzrichtlinie

Diese Datenschutzrichtlinie gilt für die von uns auf den Websites und Anwendungen im Eigentum oder unter der Kontrolle von der Akademie zu Lübeck erhobenen oder verwendeten Daten.

 

Von uns erhobene Daten

Wir erheben Daten über Ihre Person, wenn Sie unsere Websites und Anwendungen verwenden. Wir erhalten und speichern diese Daten, wenn Sie diese auf unserer Website eingeben, an uns schicken oder auf andere Weise angeben.

 

Wir erheben Daten, wenn Sie sich entscheiden, uns diese Daten zu überlassen. Dazu gehören:

 

  • Kontaktinformationen wie Name, E-Mail-Adresse, Postanschrift und Telefonnummer;

  • Daten, die von Ihnen importiert wurden;

  • Daten, die Sie uns angeben, wenn Sie mit uns Kontakt aufnehmen;

  • Kreditkartennummer und Rechnungsinformationen (für Bezahldienste);

  • Ihre Rasse, ethnische Zugehörigkeit oder Ihr Geschlecht, falls Sie dies angeben

 

Sie können diese Daten korrigieren oder entfernen, indem Sie auf Ihre Kontoeinstellungen zugreifen.


Wir erheben auf folgende Weise von Ihnen Daten:

Wir erheben bestimmte Daten automatisch, wenn Sie unsere Website besuchen oder unsere
Mobilanwendungen verwenden. Zu diesen Daten gehören:

  • Ihre IP-Adresse (Internetprotokoll) und Ihr Internetdienstanbieter (ISP);

  • Ihr Browsertyp und die Gerätekennung;

  • die Dateien, die auf unserer Website angesehen wurden (z. B. HTML-Seiten, Grafiken usw.)

  • Betriebssystem, Datums-/Zeitstempel und/oder Clickstream-Daten.
     

Diese Daten werden automatisch über Ihre Person erhoben und für die legitimen Interessen verwendet. 

Wir verwenden die erhobenen Daten zur Bereitstellung unserer Dienste, um Ihnen zu antworten, zum Betrieb und zur Verbesserung unserer Websites und Anwendungen und zur Förderung einer positiven Nutzererfahrung.

Wir verwenden Ihre Daten mit Ihrer Zustimmung in der zum Zeitpunkt, an dem diese Zustimmung erhoben wurde, angegebenen Art und Weise. Dies schließt die Erstellung eines Kontos und das Hochladen ihrer Daten ein.

 

Wir verwenden personenbezogene Daten für unsere legitimen Interessen, und zwar um:

  • Die Dienste von unseren Websites bereitzustellen;

  •  mit Ihnen Kontakt aufzunehmen und zu kommunizieren, wenn Sie sich mit Anfragen an uns wenden;

  • unsere Dienste zu analysieren, zu verbessern und zu optimieren;

  • unsere Dienste, sowie die Rechte von Nutzern und Dritter zu schützen;

  • die Nutzungsbedingungen durchzusetzen und Betrug und Missbrauch der Systeme zu verhindern.

 

Durch ihre Registrierung, durch die Verwaltung Ihres Profils, durch das öffentliche Posten von Informationen haben Sie zugestimmt, dass wir Ihre Daten auf folgende Arten nutzen können:
Für die Bereitstellung von Dienstleistungen, die Folgendes beinhalten:

  • Für Sie ein Konto zu erstellen, dies beinhaltet auch alle persönlichen Daten, die von Ihnen
    erstellt oder hochgeladen werden;

  • um möglichen Arbeitgebern zu helfen, Ihre angegeben Daten zu finden und mit Ihnen Kontakt aufzunehmen;

  • um Einkäufe / Registrierungen zu ermöglichen;

  • um Ihnen die Möglichkeit zur Kontaktaufnahme mit uns zu geben, damit wir Ihnen antworten können;

  • um Ihnen dienstleistungsbezogene Mitteilungen und Sicherheits-Updates zu schicken;

  • um Daten über Sie und Ihr Interesse an Stellen an Arbeitgeber weiterzuleiten;

Für das Marketing:

  • Um persönlich angepasste und gezielte oder standortabhängige Inhalte, Dienste und Werbung von uns und Dritten bereitzustellen;

  • um Ihnen Newsletter oder andere Marketinginformationen zu schicken, für deren Erhalt Sie sich entschieden haben;

  • um Sie über andere Produkte oder Dienstleistungen zu informieren, die von uns oder unseren verbundenen Unternehmen erhältlich sind;

  • um Umfragen, Werbekampagnen und Wettbewerbe durchzuführen und deren Ergebnisse zu veröffentlichen.

Zur Verbesserung unserer Dienste:

  • Um Suchmaschinen Zugriff auf öffentliche Daten zu bieten;

  • um Analysen und interne Berichte über die Nutzung unserer Websites und Anwendungen zu erstellen;

Für die Sicherheit und zur Verhinderung von Betrug:

  • Um Aktivitäten zu erkennen, untersuchen und verhindern, die eventuell gegen unsere Richtlinien verstoßen oder die illegal sein könnten;

  • um Ihnen Vorschläge zu unterbreiten und Schlussfolgerungen über Sie zu ziehen. Wir können beispielsweise Vorschläge über Personen unterbreiten, die Sie vielleicht kennen, oder über zusätzliche Seminare, Schulungen oder Workshops, die für Sie interessant sein könnten. Wenn Sie sich beispielsweise als „Hr.“ identifizieren, werden wir annehmen, dass Sie männlich sind.

Die von Ihnen in den öffentlichen Bereichen von Websites und Anwendungen auf unseren Websites angegebenen Daten oder in der Lebenslauf- und Profildatenbank sichtbar gemachten Daten können von anderen Personen weltweit aufgerufen, genutzt und gespeichert werden, einschließlich von Personen in Ländern, in denen die Gesetzgebung keinen ordnungsgemäßen Schutz personenbezogener Daten, wie in Ihrem Wohnsitzland festgelegt, garantiert. Die Akademie zu Lübeck trifft zwar Maßnahmen zur Sicherung Ihrer Daten gegen unberechtigten Zugriff und unangemessene Nutzung, hat aber keine Kontrolle über diese Drittparteien, und wir haften nicht für deren Nutzung der Daten, die Sie uns übergeben haben. Demgemäß sollten Sie keine sensiblen Daten oder andere Daten, von denen Sie nicht möchten, dass sie öffentlich zugänglich sind, auf einer Website oder in einer Anwendung von unseren oder auf öffentlichen Websites veröffentlichen.
Unsere Dienste umfassen die Anzeige von personalisierten Produkten, Inhalt und Werbung in Bezug auf Ihre Berufserfahrung und Interessen. Wir nutzen die Daten über Ihre Person, um festzustellen, ob Sie Interesse an den Gelegenheiten oder Diensten einer bestimmten Drittpartei haben.

 

Daten weitergeben

Wir geben Kontaktinformationen nicht zu direkten Werbezwecken an Dritte weiter, außer Sie stimmen dem ausdrücklich zu. Wir geben Daten auch auf folgende Arten und Weisen weiter:
Wir geben Ihre Daten an unsere Dienstanbieter weiter, bei denen es sich um Drittparteien handelt, die uns dabei helfen, unsere Produkte und Dienste für Sie bereitzustellen. Beispiele dieser Dienstleistungen beinhalten das Hosting unserer Webserver und der Datenbanken der Website, die Analyse von Daten, die Bereitstellung von Marketing-Unterstützung, die Bereitstellung von Kundenmanagement-Tools, die Abwicklung von Kreditkartenzahlungen und die Bereitstellung von Kundenservice. Diese Unternehmen haben lediglich Zugang zu Ihren personenbezogenen Daten, welche für die Durchführung ihrer Funktionen erforderlich sind, und dürfen diese nicht für andere Zwecke verwenden. Wir bleiben weiterhin verantwortlich für alle Daten, die auf diese Weise weitergegeben werden.
Wir legen Daten offen, wenn wir dazu gesetzlich verpflichtet sind, oder nach eigenem Ermessen, wenn wir eine Anforderung von einer Regierungsstelle erhalten, oder wenn wir in gutem Glauben der Ansicht sind – nach Berücksichtigung Ihrer Datenschutzinteressen und anderer Faktoren -, dass eine solche Maßnahme nötig ist, um:

  • gesetzliche Anforderungen zu erfüllen oder rechtlichen Verfahren nachzukommen;

  • unsere Rechte und unser Eigentum bzw. die unserer Partnerunternehmen zu schützen;

  • Betrug zu untersuchen, ein Verbrechen zu verhindern oder die nationale Sicherheit zu schützen;
    oder

  • um die persönliche Sicherheit von Nutzern oder der Öffentlichkeit zu schützen.

 

Zugriff auf personenbezogenen Daten und Speicherung

Aufbewahrung von Daten: Da die Verwaltung Ihrer Karriere eine lebenslange Aufgabe ist, speichern wir alle von Ihnen erhobenen Daten, um die wiederholte Nutzung unserer Websites effizienter, praktischer und relevanter zu gestalten, bis Sie Ihre personenbezogenen Daten wie unten beschrieben ändern oder entfernen. Wir können Ihre Daten solange aufbewahren, wie Ihr Konto aktiv ist oder wie dies zur Erbringung unserer Dienste erforderlich ist, sowie zur Erfüllung unserer gesetzlichen Verpflichtungen, zur Lösung von Konflikten und zur Durchsetzung unserer Vereinbarungen.

Der Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten sowie deren Korrektur, Aktualisierung oder Löschung kann von der Akademie zu Lübeck verweigert oder eingeschränkt werden, falls dies die Rechte einer anderen Person verletzen würde oder auf andere Weise durch geltendes Recht zulässig ist.

Wenn Sie Ihre Kontoinformationen komplett löschen möchten, können sie es jederzeit tun. Sie können auch eine Kontaktmail an uns senden. Wir werden Ihnen zur Bestätigung, dass Ihre personenbezogenen Daten gelöscht wurden, eine E-Mail schicken. Wir können Ihre personenbezogenen Daten selbst dann noch aufbewahren, nachdem Sie Ihr Konto geschlossen haben, wenn diese Aufbewahrung angemessener Weise erforderlich ist, um unseren rechtlichen Verpflichtungen nachzukommen (einschließlich Ersuchen zur Rechtsdurchsetzung), behördliche Anforderungen zu erfüllen, Rechtsstreitigkeiten beizulegen, Sicherheitsvorfälle zu untersuchen, Betrug und Missbrauch zu verhindern oder unsere Nutzervereinbarung durchzusetzen. Wir werden anonymisierte Informationen aufbewahren, nachdem Ihr Konto geschlossen wurde.

Wir werden Anfragen bezüglich des Zugriffs auf Informationen innerhalb einer angemessenen Frist beantworten. Falls wir zusätzliche Zeit benötigen, um Zugriff auf Ihre Informationen bereitzustellen, werden wir den Erhalt Ihrer Anfrage innerhalb einer angemessenen Frist bestätigen und unsere Antwort innerhalb der gesetzlich zulässigen Frist ergänzen.

Halten Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Kennwort geheim.

Die Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten ist uns sehr wichtig. Wir nutzen verschiedene Sicherheitsvorkehrungen, um die an uns eingereichten personenbezogenen Daten sowohl während der Übertragung als auch nach Erhalt dieser Daten zu schützen.
Sie sollten sich im Klaren sein, dass Lebensläufe und Profile von Ihrem derzeitigen Arbeitgeber überwacht werden könnten.

Unter bestimmten Bedingungen können Sie eine bindende Schlichtung anfordern, falls andere Verfahren zur Klärung von Streitfragen ausgeschöpft wurden.

Änderungen an der Datenschutzrichtlinie

Gegebenenfalls können wir die vorliegende Datenschutzrichtlinie aktualisieren, um Änderungen bei unseren Datenpraktiken zu berücksichtigen. Falls wir wesentliche Änderungen vornehmen, werden wir Sie vor der Wirksamkeit der Änderung per E-Mail (gesendet an die in Ihrem Konto angegebene EMail- Adresse), falls dies erforderlich ist, oder mittels einer Ankündigung auf dieser Website darüber verständigen. Wir empfehlen Ihnen, diese Website regelmäßig in Bezug auf die neuesten Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken zu besuchen.

Stand 23.02.2021